Über uns

Meine Familie und ich wohnen in Irmgarteichen, einem Ortsteil von Netphen.

Schon von Kindheit an hat mich alles fasziniert was „fliegt“. Besonders Tauben haben es mir schon immer angetan. Brieftauben besitzen die Fähigkeit aus einer Entfernung von bis zu 700 Kilometer ihre Heimat problemlos wieder zu finden.

Seit 1985 besitze ich Brieftauben, mit denen ich mich an Wettflügen beteilige. Ich bin Mitglied im Deutschen Verband für Brieftaubenzüchter.

Da ich in der Nähe einer Kirche wohne, konnte ich mir schon immer vorstellen dass es eine schöne Geste wäre „Weiße Brieftauben“ nach der Trauung als Boten der Liebe starten zu lassen. Den letzten Anstoß gab mir ein Bekannter, der mich vor einigen Jahren bat, dieses doch einmal bei seiner Hochzeit durchzuführen.

Seit dem wurde mir die Gelegenheit geboten, dies auf zahlreichen Hochzeiten im Siegerland, Sauerland und Westerwald vorzuführen.

Derzeit besitze ich 35 weiße Brieftauben, die in verschiedener Anzahl in drei schön dekorierten Körben zu Trauungen und anderen festlichen Gelegenheiten Verwendung finden.

< zurück | weiter >